Was wir wollen

1. Die Einrichtung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 km/h der K162 (Bergstraße, Mainstraße, Schwanheimer Straße bis Ortsausgang)

2. Erneuerung und Erweiterung der Fahrbahnmarkierungen, insbesondere der unteren Bergstraße

3. Sicherung der Gehwege durch geeignete bauliche Maßnahmen (Pfosten etc.)

4. Hinweisgebungen auf eine besondere Gefahrenzone (z.B. Schilder „Vorsicht Schulbetrieb“ u.ä.)

5. Besondere Maßnahmen zum Schutz der Radfahrer (z.B. Radfahrersymbole auf der Fahrbahn etc.)

6. Besondere Maßnahmen zur Geschwindigkeitsüberwachung (reg. Radarmessungen/fest installierte Radarmessung)

Wer kann etwas verändern: Der  Magistrat der Stadt Kelsterbach, Bürgermeister Manfred Ockel